Projekte und Projektpartner


Sport im Fokus

Exekutive Funktionen, Selbstkontrolle, Emotions- und Motivationsregulation, Selbstdisziplin und Willensstärke im Sport fördern.

Entwickelt für Spiel und Sport plus e.V. mit Unterstützung der Dietmar Hopp Stiftung.


PFiFF

Sportkonzept zur Förderung der Selbstregulation in Bewegung, Spiel und Sport.

Entwickelt für den Badischen Sportbund Nord e.V. und Spiel und Sport plus e.V.


ExF

Training exekutiver Funktionen auf dem Spielfeld.


Schulentwicklung

Pestalozzischule Heidelberg

Geschwister-Scholl-Schule Gütersloh


Einstern u. Einsterns Schwester

Lehrwerke für den Deutsch- und Mathematikunterricht

in der Grundschule

Im Auftrag von: Cornelsen Schulbuchverlage und ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen, Universtität ulm


ScienceKids

Im Auftrag von: AOK Baden-Württemberg und Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik Baden-Württemberg


Beratertätigkeiten

z.B. Kultusministerium Baden-Württemberg (Bildungsplan), AOK Baden-Württemberg, Deutscher Sportlehrerverband.


Die Drei aus Hirnschmalz


Qualifizierung von Mitarbeitern des Deutschen Kinderschutzbundes

Im Auftrag von: DKSB Ost-Holstein und Stadt Fehmarn


Fachbuch bei Hogrefe

Der Herausgeberband "Exekutive Funktionen und Selbstregulation. Neurowissenschaftliche Grundlagen und Transfer in die pädagogische Praxis" ist bei PubPsych, Suchportal für internationale Psychologie-Publikationen für akademische und professionelle Psychologen, im Bereich "exekutive Funktionen" nach Relvanz auf Platz 1 gerankt.


MENTAL STARK

Förderung von exekutiven Funktionen und Selbstregulation in den Förderbereichen: Sport, Schule und Soziales von Anpfiff ins Leben e.V.


Fit für Lernen und Leben

Ausbildung von Grundschullehrkräften zu Fortbildungsmultiplikatoren

Im Auftrag von: Kultusministerium Baden-Würrtemberg und Stiftung Sport in der Schule Baden-Württemberg


Forschungsprojekte

In Zusammenarbeit mit:

Prof. Dr. Stefan Zöllner-Dressler, Pädagogische Hochschule Heidelberg,;

Dr. Dipl.-Psych. Marie Ottilie Frenkel, Institut für Sport und Sportwissenschaft, Universtität Heidelberg;

Prof. Dr. Annette Worth, Pädagogische Hochschule Karslruhe;

Prof. Dr. Yolanda Demetrio, Fakultät für Sport und Gesundheitswissenschaften, Technische Universität München


fex

Entwicklung von Spiel- und Lernmaterialien für HABA und Wehrfritz.